Deutsch
LES COMPAGNONS
DE SAINT-HUBERT asbl
Confrérie Internationale
 

COVID19

Ministerrundschreiben über die Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Jagd- und Wildzerstörungsaktivitäten in der Wallonie (fr)

Um das Rundschreiben zu lesen, besuchen Sie die SPW-Website :

HIER

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + RETTEN WIR BAMBI ! + + + + + + + ++ + + + + + + + + + +
Vign_Fawn-1

EIN NÜTZLICHE INITIATIVE  !

Eine Gruppe von Belgische Freunden, die sich interessierten im Technologie und in der Natur, beschließen ihre Interessen für eine Aktion zum Schutz und Rettung de Fauna der Agrarländer.

Sie greifen früh im Morgen an mit einer Drone die mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist, kurtz vor dem Anfang vom Mähen. Unter Einbeziehung von Landwirten und Wildhütern, die sie vor dem Zeitpunkt der Heuernte und/oder Getreideernte warnen, können sie die Rehkitze, die in den Felder ruhen, evakuieren, bevor die Maschinen in Betrieb gehen, und sie so von der Gefahr, dass sie ernsthaft verletzt oder Schlimmer noch getöted werden, zu retten.

um mehr davon zu lernen, gehen Sie auf FB hierunten

https://www.facebook.com/sauvonsbambi.BELGIQUE

sehen Sie auch dieselben Aktionen in der Schweitz und in Frankreich

https://www.youtube.com/watch?v=7HWgkrRJzHE

https://www.youtube.com/watch?v=16-jVLsdXLk

+ + Nachricht von unserem Kaplan und Dekan Goosse von St Hubert über die Covid-19 + +
Vign_CHENE_04
 
Vign_Borsus

Circulaire relative aux implications de la crise du Coronavirus sur les activités de chasse et de destruction du gibier en Wallonie

Rundschreiben über die Auswirkungen de Coronavirus-Krise auf die Jagd- und Wildzerstörungsaktivitäten (ASP) in der Wallonie.

 

Sie können das Rundschreiben hier lesen : : Lien vers la circulaire

Vign_CHENE_04
+ EIN VIRUS-TORPEDO +
Vign_LOGO_PARLEMENT_EU

EUROPÄISCHE PARLAMENT 

In Rahmen einer europäischen Entschliessung zur Bekämpfung von Covod-19 und seiner Folgen, die dem Europäischen Parlament vergelugt wurde, schlug der Europäiszchen Linken Franktion und der nördlichen Grünen ein Änserungsantrag vor für Verbod von Handel und Verbrauch von Wildtiere in der Europäischen Union. Ein Torpedo, der den Wildbretsektor in ganz Europa versenken sollte, aber nur knapp vermieden wurde dank der FACE (Föderation der europäischen Jägerverbände) die die Abgeordneten mobilisierte von denen 449 gegen diesen Änderungsantrag stimmten. 186 Abgeordnete stimmten davor, 56 erhielten sich Chasseur Français).

Ein grosses Dankeschön ans unsere Compagnons-Mitglieder, die innerhalb der FACE ein nachhaltige Jagd verteidigen !

Vign_CHENE_04
* * CSTH IM AUSLAND * *
Vign_LOGOS_FACE_BASC_LOGO_1358956161025_PNG

Unser englischer Freund Compagnon Al GABRIEL, der bei FACE aktiv ist, ist kürzlich dem Board of Directors von BASC, dem größten Jagdverband in Großbritannien, beigetreten.

Herzlichen Glückwunsch vom Verwaltungsrat der Compagnons de Saint-Hubert und allen unseren Mitgliedern.

Zur Erinnerung, unser Freund Companion uns Verwaltungmitglied Christopher GRAFFIUS ist der Kommunikationsdirektor bei BASC und Mitglied des FACE Vorstands.

Vign_CHENE_04
 
Adieux_de_Fougere
Create a website with WebSelf
Confrérie Int. Les Compagnons de Saint-Hubert©2011